Spartacus International Gay Guide Offering information for countries worldwide this guide has information about the legal and social status of gays and a short travel report gives an overview of the gay community in selected cit

  • Title: Spartacus International Gay Guide 2004 / 2005
  • Author: Briand Bedford
  • ISBN: 3861873745
  • Page: 389
  • Format:
  • Offering information for 160 countries worldwide, this guide has information about the legal and social status of gays, and a short travel report gives an overview of the gay community in selected cities and towns The guide covers hotels, beaches, and local gay switchboards.

    • [PDF] Download ↠ Spartacus International Gay Guide 2004 / 2005 | by ↠ Briand Bedford
      389 Briand Bedford
    • thumbnail Title: [PDF] Download ↠ Spartacus International Gay Guide 2004 / 2005 | by ↠ Briand Bedford
      Posted by:Briand Bedford
      Published :2019-06-24T09:31:45+00:00

    One thought on “Spartacus International Gay Guide 2004 / 2005”

    1. nicht nur für die Reise ins schwule Ausland ist der Gay-Führer unentbehrlich,sogar für den Trip im eigenen Land ist der SPARTACUS manchmal unentbehrlich, denn wer weiß schon wo z.B Buxtehude "szene-mäßig" was los ist. Es gibt wohl kaum einen "Reiseführer" den man wie den SPARTACUS so gerne durchblättert - die umfangreiche Werbung hält natürlich auch den Preis im akzeptablen Rahmen

    2. Obwohl es nicht von der Hand zu weisen ist, dass dieses Buch die Gay-Kommune als datenbank dient, scheint mir Aufmachung und Inhalt sehr einseitig geprägt. Die Kommune besteht schlieslich nicht nur aus jugendlichen und jugendbesessenen. Die Randgruppen finden selten die gewünschte Informationen. Die Informationen sind dann auch nicht aktuell. Es fehlen auch die Aktualisierungen aus der schnellebigen Gayszene.

    3. Wieder einmal hat mir der Spartacus gute Dienste erwiesen. Diesmal in Amsterdam. Wenn man einmal dort ist, benötigt man ihn nicht mehr aber auf der Suche nach einem Gay-Hotel und für Vorinformationen war er sehr hilfreich.

    4. Sicher sind nicht alle Adressen aktuell, musste ich auch vor kurzem feststellen. Die ersten Anlaufstellen an einem fremden Ort finden sich jedoch immer und vielleicht trifft sich ja doch zufällig einer in der "Linie 69" (s.u.) wenn es denn gar nicht anders geht?! Für mich immer noch der beste Reiseführer als gedruckten Ausgabe.

    5. Es sieht so aus, dass die Halfte der Informationen fur Spartacus spontan entsteht und fuhrt andere Leute irre. Zum Beispiel so: jemand hat eine Tunte in einer franzosischen Stadt im Bus Linie 69 angemacht. "Sie" schreibt sofort an Spartacus:"In der Stadt "X" ist Cruising in der Bus Linie 69! Un so weiter

    6. Im letzten halben jahr war ich in NYC, Miami, Tampa, Mallorca, Wien und paris.Ein Großteil der von mir besuchten laeden (aufgrund info von spartacus) a) erfuellten nicht die erwartung b) die laeden gab es in dieser form gar nicht c) stimmten nicht mit den angaben ueberein. ich kaufe bereits seit jahren den spartacus, werde in zukunft jedoch abstand davon nehmen, da eine eigene "recherche" or ort sinnvoller und effektifer istele gruesse peter

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *